Auf Umwegen zum Ziel

Nachdem ich die letzte Woche krank war, konnte ich das lange Pfingstwochenende nutzen um kreativ zu sein. Heute möchte ich euch gleich zwei meiner Arbeiten zeigen.

Das Layout mit dem Titel „Luzern“ war eine richtige Knacknuss für mich. Ursprünglich hatte ich ein Mixed-Media Projekt im Kopf und wollte mit Modellierpaste Dimension schaffen. Allerdings konnte ich mich mit meiner Kreation nicht so ganz anfreunden und so hab ich eben wieder von vorne begonnen. Am Ende habe ich das Layout etwas liegen gelassen und eine Nacht drüber geschlafen. Und plötzlich war es für mich klar, was genau noch geändert werden muss, damit ich wirklich zufrieden bin damit.

Mit Layouts ist es machenmal so wie im Leben, es geht nicht immer alles geradeaus, manchmal muss man ein paar Umwege in Kauf nehmen um an sein Ziel zu gelangen.

IMGP0673

IMGP0674 IMGP0677

IMGP0678 IMGP0680

 

An Pfingsten waren wir bei meinen Eltern zum Essen eingeladen. Als kleines Mitbringsel hatte ich Pralinen gekauft. Die Verpackung schien mir allerdings etwas zu langweilig zu sein. Und so machte ich mich kurzerhand daran eine weitere Origami-Box aus Janna Werners Workshop zu falten und zu gestalten. Hier ist das Ergebnis:

IMGP0644  IMGP0647 IMGP0643

 

Ich hatte auf jeden Fall Freude am Ergebnis und meine Eltern haben sich auch gefreut. Vielen Dank nochmals an Janna für den tollen Workshop!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s